Dies ist letzten Endes nichts anderes als Geländelauf mit dem Hund, wobei dieser aber mit dem Menschen mittels einer etwa zwei Meter langen (Zug-)Leine verbunden ist und durch seine Mitarbeit die menschliche Grundgeschwindigkeit in den meisten Fällen noch einmal deutlich erhöht. Dies setzt voraus, dass sich der Hund (wie im Reglement auch vorgeschrieben) stets vor dem Läufer befinden muss - es findet also ein Laufen unter Zuglast statt, der Vierbeiner trabt nicht nur mit, er arbeitet, um das Mensch-Hund-Team schneller voranzubringen. Hierbei können alle gesunden, erwachsenen Hunde - ganz egal welcher Größe oder Rasse - starten, ausschlaggebend ist rein das Zusammenspiel zwischen Zwei- und Vierbeiner. Ebenso sind Einzel- oder Massenstarts möglich und auch die Strecke (Trail genannt) kann durchaus zwischen schnell und einfach bis zu technisch anspruchsvoll mit diversen natürlichen Hindernissen variieren.

Kontakt

"Racedogs Austria" - UNION
Zughundesportverein Waldviertel

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Racedogs Austria Union
Zughundesport Waldviertel

Reingers 60
3863 Reingers
Austria

Email: racedogs(at)racedogs-austria.com
Website: www.racedogs-austria.com

Registergericht
Bezirkshauptmannschaft Gmünd
ZVR-Zahl: 253367646

Was wir machen

Neben dem – bereits weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannten – Triathlonbewerb „Irondog“ organisiert „Racedogs Austria“ auch Canicross-, Bikejöring- und Dogtrekkingrennen. Trainingslager und Seminare zu verschiedenen relevanten Themen runden das Angebot unseres Vereins ab.