This template comes with different module styles and icons. For each module you can pick a style and combine it with an icon creating your own unique look.

You can set your module style via the Module Class Suffix field within your modules parameters. Navigate to Extensions -> Module Manager -> [YourModule] -> Advanced Options -> Module Class Suffix.

Ein gutes Mountainbike und ein zugfreudiger Hund sind die zwei wichtigsten Voraussetzungen, wenn man diese rasante Sportart erfolgreich ausüben möchte. Wie beim Canicross unterstützt auch hier der Hund seinen menschlichen Teampartner durch Zugarbeit mittels eines dafür gefertigten Geschirrs und einer Zugleine mit Ruckdämpfer, die am Fahrrad/Bauchgurt befestigt ist. Der Hund gibt das Tempo, der Mensch die Strecke vor - Teamsport in seiner reinsten Form, schnell, actionreich, fordernd für Körper und Geist - und zwar für Zwei- und Vierbeiner.
Trainiert wird auf Wald- und Feldwegen, also unter den gleichen Bedingungen, die man auch bei Rennveranstaltungen vorfindet.
Eine fordernde Teamsportart, die für Mountainbike-Enthusiasten mit Hund eine reizvolle Herausforderung darstellt!
 
Die Roller aus Kindertagen haben wenig mit den Geräten zu tun, die bei dieser Sportart zum Einsatz kommen: Gefedert, mit hochwertigen Komponenten bestückt und optisch mehr an ein Mountainbike denn an ein Spielzeug erinnernd, bieten sich die modernen Offroad-Scooter auch hervorragend als Trainings- und Renngerät im Hundesport an. Die Vorgaben sind prinzipiell die selben wie beim Bikejöring, lediglich das Fahrgefühl und die konditionellen Anforderungen an den Menschen sind ein wenig andere. Wer diese rasante Sportart mit einem zugfreudigen Hund auf einem selektiven Trail ausprobiert, weiß was damit gemeint ist.
Aufgrund der geringeren Verletzungsgefahr und der einfacheren Einwirkung auf den Hund in unerwarteten Situationen mausert sich der Scooter zum immer beliebteren Sportgerät der Zughundesportarten!

Seit längerer Zeit bereits bietet das Waldviertel mit seinen nordisch anmutenden Wäldern, seinen unzähligen Teichen und seinen malerischen Steinformationen den Rahmen für Outdoor-Sportevents, die ihresgleichen suchen.

Canicross, Bike- und Scooterjöring, Dogtrekking sowie Schlittenhundesport passen geradezu perfekt in den landschaftlichen Rahmen, den ganz besonders dieser nördlichste Zipfel Österreichs zu bieten hat.
Somit war es nur ein kleiner Schritt dahin, dass sich begeisterte Aktive zusammenschlossen, um das Waldviertel zur Heimat eines Vereins zu machen, der all die genannten Sportarten gemäß ihrer Besonderheiten fördern soll.

 

Dies ist letzten Endes nichts anderes als Geländelauf mit dem Hund, wobei dieser aber mit dem Menschen mittels einer etwa zwei Meter langen (Zug-)Leine verbunden ist und durch seine Mitarbeit die menschliche Grundgeschwindigkeit in den meisten Fällen noch einmal deutlich erhöht. Dies setzt voraus, dass sich der Hund (wie im Reglement auch vorgeschrieben) stets vor dem Läufer befinden muss - es findet also ein Laufen unter Zuglast statt, der Vierbeiner trabt nicht nur mit, er arbeitet, um das Mensch-Hund-Team schneller voranzubringen. Hierbei können alle gesunden, erwachsenen Hunde - ganz egal welcher Größe oder Rasse - starten, ausschlaggebend ist rein das Zusammenspiel zwischen Zwei- und Vierbeiner. Ebenso sind Einzel- oder Massenstarts möglich und auch die Strecke (Trail genannt) kann durchaus zwischen schnell und einfach bis zu technisch anspruchsvoll mit diversen natürlichen Hindernissen variieren.

Kontakt

"Racedogs Austria" - UNION
Zughundesportverein Waldviertel

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Racedogs Austria Union
Zughundesport Waldviertel

Reingers 60
3863 Reingers
Austria

Email: racedogs(at)racedogs-austria.com
Website: www.racedogs-austria.com

Registergericht
Bezirkshauptmannschaft Gmünd
ZVR-Zahl: 253367646

Was wir machen

Neben dem – bereits weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannten – Triathlonbewerb „Irondog“ organisiert „Racedogs Austria“ auch Canicross-, Bikejöring- und Dogtrekkingrennen. Trainingslager und Seminare zu verschiedenen relevanten Themen runden das Angebot unseres Vereins ab.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen